Neuigkeiten

01.12.2014, 08:12 Uhr | Mit freundlicher Genehmigung, Claus Stölting, NordwestZeitung Ammerland
Raumordnungsprogramm - CDU: Moorschutz bedroht Existenzen
Nutzungseinschränkungen für Landwirte befürchtet

Wiefelstedermoor Die niedersächsische Landesregierung will mit der angestrebten Änderung des Landesraumordnungsprogramms aus Klima- und Natur­schutzgründen auch Vorranggebiete für die Torferhaltung und den Moorschutz festlegen. Von den 102 000 Hektar Moorflächen im Land werden jedoch 60 bis 70 Prozent landwirtschaftlich genutzt, sagt der agrarpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Helmut Dammann-Tamke. Er befürchtet, dass gut 1000 Betriebe durch die Änderung um ihre Existenz werden fürchten müssen.

Dammann-Tamke war gemeinsam mit dem Wiefelsteder Landtagsabgeordneten Jens Nacke auf den Hof von Maike und Jan Ahlers in Wiefelstedermoor gekommen, um mit hiesigen Landwirten über ihre Probleme zu sprechen und Anregungen mit nach Hannover zu nehmen.
Helmut Dammann-Tamke (links) und Jens Nacke (rechts) mit ihren Gastgebern: Familie Ahlers aus Wiefelstedermoor. Die CDU-Abgeordneten sprachen mit hiesigen Landwirten auch über geplante Änderungen im Landes-Raumordnungsprogramm Bild: Claus Stölting
Der Landtagsabgeordnete befürchtet deutliche Nut­zungseinschränkungen für Landwirte, sollte es zu einer entsprechenden Änderung des Landesraumordnungsprogramms kommen. Der CDU-Abgeordnete befürchtet, dass Landwirte etwa bei Neubauvorhaben auf ihrem Grund künftig Rücksicht auf Vorrangflächen nehmen müssten und dann Ställe nicht mehr bauen könnten. Auch der Flächendruck könnte insgesamt zunehmen, Pachtflächen könnten noch teurer werden – selbst für Landwirte, die von möglichen Vorrangflächen gar nicht direkt betroffen sind. Die befürchtete Wiedervernässung solcher Flächen trüge außerdem zu solchen Entwicklungen bei, meint der Politiker.

Dam­mann-Tamke verwies darauf, dass die Frist für Stellungnahmen bis zum 31. Dezember verlängert worden sei, und riet den anwesenden Landwirten, diese Möglichkeit zu nutzen – oder auch eine entsprechende Petition in den Landtag einzubringen.

https://www.nwzonline.de/ammerland/wirtschaft/cdu-moorschutz-bedroht-existenzen_a_21,0,83727061.html

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon