Neuigkeiten

03.06.2015, 08:25 Uhr | NordwestZeitung Ammerland, mit freundlicher Genehmigung, Claus Stölting
Fußballplauderei im Rhododendronpark
Grindel Gast der CDU

Gristede Zu den aktuellen Entwicklungen beim Weltfußballverband Fifa wollte DFB-Schatzmeister und CDU-Bundestagsabgeordneter Reinhard Grindel (Rotenburg) denn doch nichts sagen. Dafür plauderte er am Donnerstag beim „18. Abend im Rhododendronpark Gristede“ gut 20 Minuten auch aus dem Nähkästchen der Fußball-WM 2014.

Der CDU-Gemeindeverband Wiefelstede hatte eingeladen, um wie in jedem Jahr Ehrenamtlichen aus der Gemeinde für ihr Engagement zu danken und bei Bratwurst und Bier zu plaudern. Grindel machte deutlich, dass fast alle Mitglieder des WM-Teams ursprünglich aus kleinen Vereinen gekommen seien. „Die ersten Trainer sind die wichtigsten“, stellte Grindel das Ehrenamt auch im Sport besonders heraus.

Torwandschießen und Vorführungen zweier Showtanzgruppen des TuS Ofen rundeten den Abend ab.

https://www.nwzonline.de/wiefelstede/fussballplauderei-im-rhododendronpark_a_28,0,1944375638.html

Fußball im Fokus (von links): Bürgermeister Jörg Pieper, DFB-Schatzmeister Reinhard Grindel, CDU-Landtagsabgeordneter Jens Nacke, Wiefelstedes Fraktionsvorsitzende Kirsten Schnörwangen und Gemeindeverbandsvorsitzender Bernd Kossendey. Bild: Claus Stölting

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon