Neuigkeiten

20.01.2020, 11:32 Uhr | Mit freundlicher Genehmigung: NWZ Online, Ammerland, Frank Jacob
Wie Rasteder Bauern über „rote Gebiete“ denken
Offener Dialog der CDU
Ein „rotes Gebiet“, also einen Bereich in dem die Nitratbelastung zu hoch sein soll, gibt es auch in der Gemeinde Rastede. Die Landwirte fühlen sich da aber zu Unrecht an den Pranger gestellt.

Der komplette Artikel ist zu finden unter: https://www.nwzonline.de/plus/neusuedende-offener-dialog-der-cdu-wie-rasteder-bauern-ueber-rote-gebiete-denken_a_50,6,3873419717.html
Diskussion über die Düngeverordnung (von links): Tim Kammer, Jens Nacke, Björn Thümler und Dieter Ahlers bei der Veranstaltung der CDU in der Boßelerburg in Neusüdende Bild: Frank Jacob

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon