"Talk im Ammerland - Gespräch mit Jens Nacke" Der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Dr. Peter Tauber, kommt am 11.04.2015 um 18:30 Uhr. Anmeldungen unter Te. 04403 93750
Jens Nacke
MdL
Herzlich Willkommen bei der CDU-Ammerland

Liebe Mitglieder und Gäste,
ich begrüße Sie ganz herzlich auf unserer Internetseite und wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Die CDU versteht sich als Volkspartei und freut sich daher über jede konstruktive Anregung, die Sie uns über den Kontakt-Button zukommen lassen können.

Ihr
Jens Nacke
Kreisvorsitzender



 
 
- Geboren am 20.05.1975

- Beruf: Bauingenieur

- Verheiratet, eine Tochter

- Schatzmeister im CDU Gemeindeverband Rastede

- Beisitzer im Kreisvorstand seit April 2013

- Schwerpunktinteresse: Wirtschaft, Finanzen, Ehrenamt, kommunale Infrastruktur


 
23.01.2015 | mein-apen.de; Thomas Burgdorff
Tange/Bucksande / Augustfehn / Apen Die CDU Apen-Augustfehn hat ihren traditionellen Neujahrsempfang in der Gaststätte Bucksande gefeiert. Teilgenommen haben der Bundestagsabgeordnete Stephan Albani, Jens Nacke, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag und CDU-Kreisvorsitzender, Dr. Gunnar Habben, stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Apen sowie Bürgermeister Matthias Huber.
weiter

14.01.2015 | Ilka Studnik, Kreisgeschäftsführerin
Metjendorf und Wiefelstede abgefragt
Vor Kurzem befragte die Wiefelsteder CDU vor den Edeka-Märkten in Metjendorf und Wiefelstede die Bürger nach Ihren Anregungen, Ideen und Wünschen für Ihre Gemeinde. Mitglieder aus Vorstand und Fraktion sprachen die Kunden vor den Märkten mit Postkarten an, auf denen der Wunsch und Name eingetragen werden können. Dazu wurden, passend zur Vorweihnachtszeit,  CDU-Plätzchen verteilt. Es kamen in diesen Stunden bereits diverse Punkte zusammen. Gespräche wurden mit den Bürgern geführt und fleißig wurden die Karten ausgefüllt. Nun treffen sich Vorstand und Fraktion im Januar, um die einzelnen Themen in Angriff zu nehmen.
Damit ist die Aktion noch nicht beendet. Sie wird die Wiefelsteder durch 2015 begleiten. Die "Wo drückt der Schuh"-Karten werden weiterhin an CDU-Mitglieder, Haushalte und vor den Märkten verteilt.

13.01.2015 | NWZ Online, Heiner Otto, mit freundlicher Genehmigung

Westerstede Gute Nachricht aus Hannover für die CDU-Fraktion im Ammerländer Kreistag: Nach Angaben des Landtagspräsidiums wird sich der Fachausschuss für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung schon bald mit einer von der CDU eingereichten Petition befassen. Darin geht es, wie berichtet, um die Ablehnung der Christdemokraten zur Novellierung des Landesraumordnungsprogramms. Keine Unterstützung finden die geplanten Neuerungen auch bei der FDP-Kreistagsfraktion. Die Liberalen haben auf Landesebene zum selben Thema eine Drucksache entworfen, die den Titel „Den aktuellen Landesraumordnungsentwurf zurückziehen und grundlegend überarbeiten“ trägt.

Jann Lübben, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion, zeigte sich erfreut. „Wir sehen uns in unserer Ablehnung, für die es viele gute Gründe gibt, bestätigt“, erklärte Lübben. Weniger gern sieht Lübben, dass bei einer aktuellen zweiten Änderungsplanung durch Agrarminister Christian Meyer (Grüne) Betroffene nicht mehr gehört werden sollen.

weiter

12.01.2015 | NWZ Online, Hildburg Lohmüller, mit freundlicher Genehmigung
Landtagspräsident Bernd Busemann Ehrengast – CDU Edewecht hatte erneut eingeladen
Für Gerd Muck hatte die Einladung am vergangen Sonnabend eine besondere Bedeutung: „Ich habe Bernd Busemann vor mehr als 25 Jahren kennen gelernt“, erzählte der Vorsitzende des Edewechter Imkervereins. Damals habe er von seiner Arbeitsstelle einen Einsatz im Rheiderland gehabt und dort mit Bernd Busemann, der als Politiker vor Ort war, gesprochen.

Zum Neujahrsempfang des CDU-Gemeindeverbandes Edewecht begrüßte Egon Wichmann, Edewechts stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender, zahlreiche Gäste aus Vereinen, Verbänden und Politik, Ehrengäste, darunter die CDU-Bundestagsabgeordneten Stephan Albani und Barbara Woltmann, den Landtagsabgeordneten Jens Nacke sowie Thomas Kossendey, Präsident der Oldenburgischen Landschaft, und weitere.

weiter

08.01.2015 | NWZ Online, Sabine Schicke, mit freundlicher Genehmigung
Stephan Albani, CDU, fühlt sich in Berlin gut verdrahtet – Serie „Ein Jahr im Parlament“, Teil 2
Der Hörzentrums-Geschäftsführer war immer sehr aktiv. Er folgt auf Thomas Kossendey.

Ammerland „Als Physiker habe ich gelernt, Arbeitshypothesen aufzustellen und zu überprüfen“, erklärt der Bundestagsabgeordnete Stephan Albani.

Als der Christdemokrat aus Petersfehn 2013 in den Bundestag einzog, lautete seine erste Arbeitshypothese „zurückhaltend in der Art, aber beharrlich in der Sache“. Schließlich hatte vor ihm einer tiefe Spuren hinterlassen: Thomas Kossendey, der seit 1987 den Wahlkreis 27 Oldenburg/Ammerland für die CDU vertreten hatte. Da konnte der Nachfolger nicht gleich auftrumpfen, auch wenn der 46-jährige Albani der Wunschkandidat des Vorgängers und der Partei war.

Er gilt als Spätberufener in der Politik, schließlich hatte er erst 2009 die Eintrittserklärung in die CDU unterschrieben. Doch das ist nur Papier. Seit fast 20 Jahren managt er unterschiedliche Interessen als Geschäftsführer des Hörzentrums in Oldenburg, war schon 2007 Vizepräsident des Bundesverbands für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft und in anderen internationalen Gremien. Sich einzumischen und etwas zu bewegen, das war schon immer der Motor des umtriebigen Naturwissenschaftlers, der 2011 die Arbeitsgruppe „Gesundheit“ der Initiative „Innovatives Niedersachsen – Zukunft schmieden“ leitete.

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Kreisverband Ammerland  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.28 sec. | 57900 Visitors